Schlechte Steckverbinder – eine echte Gefahr

Veröffentlicht von Kurt Rueegsegger am

Sparen ist okay, aber bitte nicht beim Material von Kabeln. Denn das kann ganz schön gefährlich werden, wie kürzlich ein Erlebnis unseres Leiters Konfektion, Kurt Rüegsegger, gezeigt hat.

Bei einem Kundenbesuch in Zürich habe ich auf einer Baustelle ein Verlängerungskabel angetroffen, das nicht mit unseren CEE-Steckern verbaut wurde. Die Folge des ungenügenden Materials: ein geschmolzenes Kabel im Stecker! Schäden dieser Art können weitreichende Folgen nach sich ziehen und sogar lebensgefährlich sein. Ein solches Kabel hätten wir niemals verkauft.

Steckverbinder schlecht

Dieses Beispiel zeigt mir einmal mehr: Vermeintlich teurere Materialien sind ihren Preis eben doch wert. Mit unserem Topmaterial haben wir die richtige Wahl getroffen. Kombiniert mit einer raschen und zuverlässigen Konfektionierung bieten wir Ihnen einen echten Mehrwert.

Unverbindliche Anfrage für ein PUR-Verlängerungskabel

Kategorien: Alle Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und für die Analyse unserer Besucherdaten. Mit dem Besuch dieser Website stimmen Sie den Cookies zu. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.